zurück

Aufnahme auf der Station vor der Operation

Zunächst müssen alle verwaltungstechnischen Angelegenheiten erledigt werden.

Die Stationsschwester erfasst Ihre Daten:  Ausweis und Krankenversicherungsnachweis sind mitzubringen.

Für die Aufnahme durch den Arzt sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • eine Liste der Medikamente, die Sie zurzeit nehmen.
  • Ergebnisse von Untersuchungen, die vor der Operation durchgeführt wurden:

Jedes medizinische Problem, das nicht mit der Herzerkrankung zusammenhängt muss vor dem Eingriff abgeklärt werden (z.B.: Infektions-, Zahn- oder Verdauungsprobleme, etc.)

Vor der Operation führen wir letzte medizinische Untersuchungen durch (Blutuntersuchungen, Röntgen etc.).
In dieser Zeit lernen Sie uns näher kennen: Herzchirurgen, Anästhesisten, Pflegepersonal und Physiotherapeuten.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 05.07.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen