zurück

Am Tag der Operation


Sie werden gebeten, Ihren Schmuck, Ihre Brille und, bei Bedarf, Ihre Zahnprothese abzulegen. Sämtliche Gegenstände werden weggeschlossen.

Unmittelbar bevor Sie in den Operationsbereich gebracht werden, erhalten Sie ein weiteres beruhigendes Medikament.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 17.06.2014 Impressum Datenschutz AGB
x schließen