zurück

Wir über uns

Wir betreuen Leistungs- und Hochleistungssportler, Breiten- und Gesundheitssportler, aber auch Studenten des Instituts für Sportwissenschaften der Paris-Lodron-Universität Salzburg, Schüler von Schulen mit sportlichem Schwerpunkt (z.B. SSM, BORG, Skihauptschule Badgastein, etc.) und Schüler von Sportklassenzügen aus anderen Schultypen. Die Betreuung von Angehörigen des Behindertensportverbandes, speziell den Rollstuhlsportlern, ist uns ebenfalls ein Anliegen. Des Weiteren führen wir die Tauglichkeitsuntersuchungen von Sport- und Rettungstauchern, so wie Trägern schwerer Atemschutzgeräte bei der Feuerwehr durch. Wegen der verfügbaren internistisch-sportmedizinischen Spezialeinrichtungen werden die Dienste unseres Institutes zudem von Abteilungen der SALK / St.-Johanns-Spital und auch von niedergelassenen Ärzten in Anspruch genommen.

Hervorheben möchten wir hier die Zusammenarbeit mit dem ÖFB, wo wir sämtliche sportmedizinische Untersuchungen für das "Projekt 12" durchführen und auch unsere wissenschaftliche Expertise bei der Erstellung diverser Trainingsfibeln bereitstellen:

Sowohl in der Sportmedizin als auch in der Sportkardiologie stellen wir Ihnen unser Wissen und unsere Erfahrung auf diesen Gebieten gerne zur Verfügung.

Unser Ziel ist es, Sie auf Ihrem persönlichen „bewegten“ Weg zu begleiten und als Team möchten wir gemeinsam mit Ihnen daran arbeiten, dass Sie Ihre Ziele erreichen.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 21.11.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen