zurück

Kinderrheumatologie

In der kinderrheumatologischen Ambulanz werden derzeit etwa 140 Kinder mit Gelenksbeschwerden betreut. Die primäre Diagnose und Abklärung erfolgt im Rahmen des Ambulanzbetriebes bzw. bei ausgedehnterer Diagnostik im Rahmen von Tagesaufnahmen an der Station Sonnenschein. Bei schweren, systemischen Verläufen werden die Kinder im Rahmen eines Konsiliardienstes an den entsprechenden Stationen betreut, die Nachbetreuung erfolgt auch hier in der kinderrheumatologischen Ambulanz.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Abteilung für Physikalische Medizin (OA. Dr. Bettina Hohenfellner und OA. Dr. Margret Burger) und den Orthopäden (OA. Dr. Antosch, OA. Dr. Landauer und Ass. Dr. Straßl). Die physiotherapeutische Behandlung wird bei den stationären Patienten von den Therapeutinnen der Neuropädiatrie (Frau Jahn) durchgeführt. Die medikamentöse Einstellung erfolgt in der kinderrheumatologischen Ambulanz.

  • Kinder- und Jugendmedizin Rheumaambulanz

    Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde

    Ort:

    Gebäude Haus E

    Telefon:

    +43 (0)5 7255-26201

    Fax:

    +43 (0)5 7255-26389

    Zuständig:

    OA Dr. Regina Jones

    Terminvereinbarung:

    Terminvereinbarung unter Tel. +43(0)662 4482  4773
    Email: kinderklinik@salk.at

    Öffnungszeiten:

    Nach telefonischer Terminvereinbarung:
    Montag bis Freitag 8.00-12.00 Uhr
    Dienstag einmal im Monat: Interdisziplinäre Rheumaambulanz 12.30-16.00 Uhr
    mit Anwesenheit eines Orthopäden und eines Facharztes für Physikalische Medizin

Ambulanzärztin

Regina Jones

Dr.

Regina Jones

Ambulanzschwester

Evelyn  Kollnig

Dipl.Sr.

Evelyn Kollnig

Ambulanzschwester

Irene  Mayrhofer

Dipl.Sr.

Irene Mayrhofer

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 26.04.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen