zurück

Herzlich willkommen im Sicherheitstechnischen Dienst

Leistungsangebot
Der Sicherheitstechnische Dienst – STD ist für folgende gesetzlich vorgegebenen Funktionen und deren Aufgaben zuständig:

  1. Technischer Sicherheitsbeauftragter lt. SKAG 2000
  2. Sicherheitsfachkraft lt. ASchG
  3. Brandschutzbeauftragter lt. AStV und TRVB 133

Zusätzliche Aufgaben:

  • Vertretung der SALK bei diversen Behördenverfahren
  • Mitarbeit in diversen Arbeits- und Projektgruppen
  • Durchführung der AP-Evaluierung sowie Erstellung der Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokumente
  • Erstellung u. Wartung der eigenen EVAL- u. SDB-Datenbank
  • Erstellung d. Unfall-, Brandschutz- u. Geräteprüfstatistiken
  • Schadstoff-, Lärm- und E-Smog-Messungen
  • ST-Überprüfung der Elektroanlagen und technische Einrichtungen bei Neu-, Zu- und Umbauten
  • Vorträge und BS-Schulungen in der Krankenpflegeschule und SO-Ausbildung
  • Komiteemitglied der AG Krankenanstalten der AUVA und Stv. Mitglied der Ethikkommission


Ziele:

  • Service und Anlaufstelle für alle MitarbeiterInnen in sämtlichen Belangen der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes sowie des vorbeugenden Brandschutzes
  • Weiterentwicklung des hohen Standards hinsichtlich Patientensicherheit, ArbeitnehmerInnenschutz und vorbeugenden Brandschutz
  • Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften bei diversen Bauprojekten und technischen Anlagen

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 24.08.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen