zurück

Nephrologische Ambulanzen

Zusatzinformationen Nieren- und Hochdruck-Ambulanz:

Abklärung und Therapieplanung von akuten und chronischen Nierenerkrankungen sowie Systemerkrankungen mit Nierenbeteiligung und aller schweren, insbesondere sekundären Hochdruckformen. Diagnostik mit Speziallabor (Harndiagnostik, Cystatin, immunologische und serumanalytische Diagnostik), Doppler-Nephrosonographie, und Nierenbiopsie.

Zusatzinformationen Niereninsuffizienz-Ambulanz:

Medikamentöse Einstellung und ärztliche Führung von Patienten mit stabiler, präterminaler Niereninsuffizienz sowie zeitgerechte Einleitung des individuell optimalen Nierenersatzverfahrens.

Zusatzinformationen Peritonealdialyse-Ambulanz:

Beratung, Schulung und Therapiekontrolle der Patienten mit häuslicher Bauchfelldialyse. Behandlung ihrer Stoffwechselstörungen und Komplikationen.

Zusatzinformationen Transplantations-Ambulanz:

Steuerung der medikamentösen Immunsuppression (inklusive Nebenwirkungen und Interaktionen), Therapie von metabolischen Störungen und infektiösen Komplikationen von Patienten mit Fremdnierentransplantat. Vorbereitung für die Listung zur Nierentransplantation im Transplantationszentrum.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 20.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen