zurück

Heilstättenschule

Die Heilstättenschule Salzburg an der Kinder- und Jugendpsychiatrie Christian-Doppler-Klinik


Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung und Unterricht entsprechend seiner körperlichen, geistigen und psychischen Verfassung.

Laut der Charta für Kinder im Krankenhaus der UNESCO (1988) stehen jedem Kind folgende Rechte zu:
„Recht auf Chancengleichheit“
„Recht auf Schulbildung“

Wir betreuen Kinder und Jugendliche, die tagesklinisch  oder stationär aufgenommen sind. Sie werden in zwei Klassen in Kleingruppen nach dem Schulorganisationsgesetz §25 bis zur Erfüllung der Schulpflicht nach dem Lehrplan der jeweiligen Herkunftsschule unterrichtet.

Wir folgen dabei zwei grundlegenden Aspekten:

Schulischer Aspekt:

  • Einholen von Einverständniserklärungen von den Erziehungsberechtigten zur Kontaktaufnahme mit der Herkunftsschule zwecks schulischer Belange
  • Vermitteln des Lehrstoffes
  • Individuelles Gestalten des Unterrichts
  • Feststellen der Leistung in Form von Notenvorschlägen und Berichten
  • Schülerinnen- und Elternberatung
  • Erleichterung des Wiedereinstiegs in die Herkunftsschule
  • Zusammenarbeit mit Institutionen

Heilpädagogischer Aspekt:

  • Alltagsstruktur während des Klinikaufenthaltes ermöglichen
  • Stärken und Unterstützen des Selbstvertrauens und des Selbstbewusstseins
  • Kinder trotz Krankheit zur Leistungsfähigkeit ermuntern
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team

Was ist mitzubringen?

  • Schulsachen : Bücher, Hefte, Federpenal, Geodreieck, ev. Taschenrechner und Zirkel


Weitere Informationen über die Heilstättenschule finden sie unter:
http://www.heilstaettenschule.salzburg.at/


Die Höhere Schule im Spital (HIS) an der Kinder- und Jugendpsychiatrie Christian-Doppler-Klinik

Die Höhere Schule im Spital betreut Schülerinnen und Schüler von der 9. bis zur 12. (bzw. 13.) Schulstufe von allgemein bildenden höheren und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen,  die trotz eines längeren Spitalsaufenthaltes ihre jeweilige Klasse erfolgreich absolvieren möchten.

Weitere Informationen über die HIS finden Sie unter:

www.his-salzburg.at

 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 18.11.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen