zurück

Vor und nach der Narkose

Für das Narkose-Aufklärungsgespräch wird eine Anästhesie-Ambulanz betrieben. Manchmal sind für ihre  Sicherheit während der Narkose zusätzliche Untersuchungen nötig, die selten auch zur Verschiebung der Operation führen.

Für die Betreuung unmittelbar nach Operation und Narkose steht ein Aufwachraum zur Verfügung, in dem Sie bis zur völligen Wachheit und Schmerzfreiheit durch uns betreut und überwacht werden. Nach manchen Operationen ist eine postoperative Betreuung auf Intensivstation nötig.

Die postoperative Schmerztherapie erfolgt einesteils nach festen Abläufen, andererseits stehen computergesteuerte Spritzen zur Verfügung. Hier kann sich der Patient selbst Schmerzmittel abrufen. Auch diese Geräte werden durch die Anästhesie individuell eingestellt und überwacht.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 19.07.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen