zurück

SIDS Ambulanz

Durch gezielte Präventionsmaßnahmen (z.B. Rückenlage im Schlaf, Vermeidung von Überwärmung, Schutz vor Nikotinbelastung...) konnte die Häufigkeit des Plötzlichen Säuglingstodes in den letzten 20 Jahren drastisch reduziert werden.


Für Eltern, deren Babies eine häusliche Monitorüberwachung brauchen, bieten wir eine Beratung über „Sicheres Schlafen für Babies“ und SIDS-Vorsorge sowie einen Erste-Hilfe-Kurs mit praktischen Übungen an. In regelmäßigen Abständen erfolgt die computerunterstützte Auswertung der Monitordaten in unserer SIDS-Ambulanz. Im Rahmen der SIDS-Vorsorge haben alle Eltern die Möglichkeit, ein Video „Schützen durch Verstehen“ anzusehen. Zudem besteht das Angebot, über unsere Elternschule einen Kurs zu besuchen.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 26.04.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen