zurück

Assistenzarztausbildung an der Univ. Klinik für Neurologie

Als einer der größten Ausbildungskliniken für Neurologie in Österreich legen wir besonderen Wert auf ein umfassendes Weiterbildungsangebot für Assistenzärzte.

  • Drei-monatige Rotationen stellen das Kennenlernen aller Stationen, Ambulanzen und Spezialmethoden sicher.
  • Neurorehabiliation und neurologische Intensivmedizin sind essentielle Ausbildungsinhalte.
  • Das Erlernen der drei neurologischen Spezialmethoden EEG, EMG/NLG und Carotis-Doppler-Duplex-Sonograhpie wird während der Assistenzzeit gewährleistet.
  • Die Einbindung in eine Spezialgruppe und wöchentliche Spezialambulanz wie zum Beispiel Migräne oder Epilepsie fördert bereits von Beginn spezifische Kompetenzen.
  • Regelmäßige interne Seminare wie die Morbidity & Mortality-Conference ermöglichen einen breiten Erfahrungsaustausch zwischen Assistenten und Fach- bzw. Oberärzten
  • Fortbildungen, welche mit internen oder Externen Referenten an der Klinik organisiert werden, bieten kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Die Teilnahme an wissenschaftlichen Projekten wird gewünscht und gefördert.
  • Prinzipiell besteht die Möglichkeit auf ein berufsbegleitendes PhD-Studium an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität.
  • Studenten-Tutoring ist bereits während der Ausbildung möglich.
  • 10 Tage Forbildungsurlaub pro Jahr.

Generell ist die Assistenzarztausbildung Neurologie „NEU“ seit 2015 durch ein neunmonatiges Basisjahr (3 Monate Innere Medizin, 3 Monate Neurologie, 3 Monate Chirurgie) sowie 5 Jahre im Hauptfach aufgebaut.  Die vollen 5 Jahre Neurologie werden an unserer Klinik von der österreichischen Ärztekammer anerkannt. Der Abschluss einer bereits begonnenen Facharztausbildung nach dem „alten Modell“ mit 4 Jahre Neurologie Hauptfach und insgesamt 2 Jahre Gegenfächern aus Innere Medizin, Psychiatrie und Wahlpflichtfächern ist hier ebenso möglich.
Der Abschluss des Turnus ist für den Beginn einer Assistenzarztausbildung nicht  zwingend erforderlich.

 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 20.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen