zurück

Universitätsinstitut für Medizinisch-Chemische Labordiagnostik - Division Medizinische Mikrobiologie

Die Division Medizinische Mikrobiologie des Universitätsinstituts für Medizinisch-Chemische Labordiagnostik stellt die Infektionsdiagnostik in ihrer ganzen Breite für das Salzburger Universitätsklinikum (Landeskrankenhaus, Christian-Doppler-Klinik, Landesklinik St. Veit) sowie für externe Krankenhäuser und Einsender sicher. Hierzu zählen Untersuchungen in den Bereichen Bakteriologie, Virologie, Parasitologie, Mykologie, Serologie, Molekulare Erregerdiagnostik und Krankenhaushygiene.

Die Division führt Erregeridentifizierungen und Resistenzbestimmungen aus humanem Material durch und berät im präanalytischen Bereich (Probengewinnung und transport), sowie in infektiologischen Fragen hinsichtlich antimikrobieller Therapie. Einen umfassenden Überblick über die diagnostischen Leistungen gibt unser aktueller Leistungskatalog. Darüber hinaus ist die Division in Zusammenarbeit mit dem Bereiche der Geschäftsführung für Krankenhaushygiene für krankenhaushygienische und epidemiologische Fragestellungen und Untersuchungen zuständig. Ein Konsiliardienst ist täglich bis 23h unter 0676 8997 82075 erreichbar.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 28.10.2015 Impressum Datenschutz AGB
x schließen