Universitätsinstitut für Medizinisch-Chemische Labordiagnostik - Division Medizinische Mikrobiologie


Im Zeitraum vom 04.05. – 01.07. 2018 übersiedeln

alle Labore des UIMCL in das neue Institutsgebäude
 

DIVISION MEDIZINISCHE MIKROBIOLOGIE (28.05. – 05.06.18)

Während des gesamten Übersiedlungszeitraumes sind alle unsere MitarbeiterInnen im Einsatz. Verzögerungen in der Probenverarbeitung und Befundübermittlung lassen sich jedoch nicht vermeiden.

Bitte schränken Sie folgende Anforderungen in der Woche vom 28.05.2018 bis 03.06.2018 so weit als möglich ein:

  • Routine-Screening Proben z.B.: MRSA, MRGN, VRE und Neonatologiescreening (Rachen und Analabstriche)
  • Muttermilchproben

Am Siedlungswochenende Samstag 3. 6. bis Sonntag 4.6. bitten wir nur folgende Proben einzusenden:

  • Blutkulturen
  • Liquor
  • Punktate aus primär sterilen Körperhöhlen (z.B. Gelenkspunktat)
  • Invasiv entnommenes Material
  • Intravasale Katheter
  • dringende Gramfärbungen
  • Materialien bei Verdacht auf Gasbrand oder nekrotisierende Fasciitis
  • Legionellen- und Pneumokokken-Antigentest (Harn)                                                                                                     

ÜBERSIEDELUNGSTERMINE:

INFEKTIONSSEROLOGIE, TB-LABOR: 28.05. - 30.5.2018

MOLEKULARE DIAGNOSTIK: 29.05. – 30.05.2018

BAKTERIOLOGIE (Varia-Labore, Blutkultur-, Harn- und Stuhllabor): 1.6. - 3.6. 2018.

MYKOLOGIELABOR UND HYGIENELABOR: 4.6. - 5.6. 2018
 

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihr Verständnis und freuen uns im neuen Institutsgebäude wieder wie gewohnt für alle unsere Einsender arbeiten zu können.

Prim. Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Haschke-Becher

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2018
Letzte Änderung: 14.05.2018 Impressum Datenschutz AGB
x schließen