zurück

FUCHS STIFTUNG

Zur Förderung der Augenheilkunde

Diese Privatstiftung wurde von den ärztlichen Mitarbeitern der Universitätsaugenklinik aus Mitteln errichtet, welche über mehrere Jahre durch Organisation von Kongressen und Forschungsarbeiten aufgebracht wurden.

Ziel der Fuchs Stiftung ist die Förderung der wissenschaftlichen Forschung und Ausbildung im Bereich der Augenheilkunde.

Benannt wurde die Stiftung nach Prof. Ernst Fuchs, einem der berühmtesten österreichischen Augenärzte.

Prof. Fuchs war von 1881-1885 Professor an der Universität Lüttich und anschließend bis 1915 Vorstand der 2. Wiener Augenklinik. Er gilt als Mitbegründer der pathologischen Anatomie des Auges und legte eine Sammlung mit Augenschnitten an. Außerdem begründete er die histologische Fundierung con Krankheitsbildern und entwickelte neue Operationsmethoden. Viele Krankheiten, wie zB die Fuchs-Dystrophie oder der Fuchs-Fleck tragen heute noch seien Namen. 1887 begründete er die Wiener klinische Wochenschrift.
Sein Lehrbuch der Augenheilkunde, erstmals publiziert im Jahr 1889, wurde für über 50 Jahre als die "“Bibel der Augenheilkunde" bezeichnet und u.a. auch ins Japanische übersetzt.

Der Stiftungsvorstand setzt sich aus Mitarbeitern der Universitätsaugenklinik zusammen (Univ.-Doz. Dr. Stefan Egger, OA Dr. Hermann Tschiderer, Dr. Karin Hornykewycz), unterstützt von einem kompetenten Juristen und einem Wirtschaftstreuhänder. Er führt die laufenden Agenden der Forschungsprojekte und Fortbildungsaktivitäten.

Sollten Sie den Wunsch haben, die Forschung in der Augenheilkunde zu unterstützen, so besteht die Möglichkeit einer Spende. Diese kann steuerlich geltend gemacht werden. Wir garantieren, dass das Geld ausschließlich dem genannten Zweck (ohne sonstigen Aufwendungen) zugeführt.

Kontakt:    Fuchs Stiftung zur Förderung der Augenheilkunde
                Universitätsaugenklinik Salzburg 
                z.Hd. Univ.-Doz. Dr. Stefan F. Egger 
                Müllner Hauptstr. 48
                5020 Salzburg


 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 17.06.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen