zurück

Anmeldung und Voraussetzungen


Voraussetzung zur Praxisschulung ist ein absolvierter Basiskurs in Echokardiographie. (Ein Nachweis ist bei der Anmeldung vorzulegen.) Die Praxisdauer beträgt für die strukturierte Ausbildung 2 bis 4 Wochen, je nach Ausbildungsstand. (Eine Teilung in 2 mal 2 Wochen ist möglich). Die Reihung der Teilnehmer erfolgt nach eingegangener Anmeldung. Um eine optimale Betreuung gewährleisten zu können, steht immer nur ein Schulungsplatz für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung. Die Teilnahme an diesem Praktikum ist kostenlos. Die Unterkunft während des Praktikums muss vom Teilnehmer selbst organisiert und finanziert werden. Die Verpflegung ist in der krankenhauseigene Kantine möglich.

Für Anmeldungen steht Ihnen Fr. Schiefer jederzeit gerne zur Verfügung:

Lisa Schiefer
Tel.:+43 (0)5 7255 - 24001
E-Mail: l.schiefer@salk.at

Dieser Kurs inklusive Hospitation ist von der ÖGARI und der österreichischen Ärztekammer eine akkreditierte Zertifizierung in perioperativer Echokardiographie.
Somit besteht am Ende des Praktikums die Möglichkeit einer strukturierten Prüfung und damit einen Teil der österreichischen Zertifizierungsprüfung in perioperativer Echokardiographie zu erfüllen.

Nähere Informationen zu den Ausbildungsrichtlinien und zu den theoretischen Kursen erhalten Sie unter www.periopecho.org.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 06.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen