zurück

Informationen für Angehörige eines Intensivpatienten

Sollten Sie noch keine Erfahrung mit einer derartigen Situation gemacht haben, so ist diese Umgebung für Sie ungewohnt, ja sogar erschreckend. Ihr Angehöriger ist an viele Apparate angeschlossen, sein Aussehen ist aufgrund der Erkrankung verändert. Es kann auch sein, dass er bewusstlos ist und sich Ihnen nicht mitteilen kann.
Um Ihnen etwas von der Angst und Verunsicherung nehmen zu können, finden Sie auf dieser Seite Informationen wie sich der ‚Alltag‘ an einer Intensivstation gestaltet. Weiters erklärt Ihnen unsere Team auch gerne persönlich was mit Ihrem Angehörigen während der intensivmedizinischen Behandlung geschieht.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 06.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen