zurück

Arztinformation Ambulanzen

Zuweisungen

Abhängig von den Krankenkassen wird für Humangenetische Beratungen und Laboruntersuchungen ein chefärztlich genehmigter Überweisungsschein benötigt.

Für genetische Laboruntersuchungen ist im österreichischen Gentechnikgesetz eine Einverständniserklärung vorgesehen. Nach entsprechender Information durch eine/n qualifizierte/n Arzt/Ärztin gibt der/die Patient/in das schriftliche Einverständnis zur geplanten Untersuchung.

Für telefonische Auskünfte stehen wir Ihnen Mo.-Fr. von 8:30 bis 11:30 gerne zur Verfügung.

Downloads für Zuweiser/innen

Blutabnahmen für Einsender/innen

  • Chromosomen bzw. FISH: 5 – 10 ml Heparin-Blut mit beigelegter Einverständniserklärung des Patienten
  • Molekulargenetische Untersuchungen: 5 – 10 ml EDTA Blut mit beigelegter Einverständniserklärung des Patienten

    Annahme: Montag - Freitag bis 10:00

    Für telefonische Auskünfte stehen wir Ihnen Mo – Fr. von 8.00 – 11.00 Uhr gerne zur Verfügung (+43 (0)5 7255 - 26266).
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 21.01.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen