zurück

Die Klinikgastronomie in den Salzburger Landeskliniken

Was bei uns auf den Tisch kommt

Das Gastronomie-Team bemüht sich um eine frische, appetitliche und gesunde Küche. Wir kochen vorwiegend mit regionalen, dem Jahreslauf angepassten Produkten. Fleisch, Soßen, Beilagen und Nachspeisen bereitet die SALK-Küche frisch und ohne Industriehilfsmittel zu. Gemüse und Kräuter beziehen wir teilweise aus unserem eigenen Garten in der Christian-Doppler-Klinik. Wir achten auf qualitativ hochwertige Fette und Eiweiße sowie auf eine gute Versorgung mit Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Mindestens zweimal pro Woche steht Fisch auf dem Speiseplan. Selbstverständlich kochen wir auch Spezialitäten nach medizinischen Vorgaben. So erhalten Patientinnen und Patienten die auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Kost bzw. Ernährungstherapie in Abstimmung mit unseren Diätologinnen und Diätologen.

„Das Essen und die Freundlichkeit des Pflegepersonals sind wichtige Parameter in der Wahrnehmung einer Klinik. Die Leute sollen sich auf das Essen freuen und es genießen“, so die Leiterin des Managementbereichs Personal und Recht, Klinikgastronomie.

Der multifunktionale Speisebereich für unsere Mitarbeiter im zentralen Wirtschaftsgebäude bietet neben einer Lounge und dem Eßbereich für die MitarbeiterInnen, StudentInnen und SchülerInnen von PMU und FH auch verschiedene Seminarräumlichkeiten mit modernster technischer Ausstattung.

 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 15.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen