zurück
Neuer Primar für Herzchirurgie
Neuer Primar für Herzchirurgie

Rainald Seitelberger ist neuer Primar für Herzchirurgie

Salzburg. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und auf die Zusammenarbeit mit dem hervorragend eingespielten Team“, betont Univ.-Prof.  Priv.-Doz. Dr.  Rainald Seitelberger (53).  Professor Seitelberger wird ab 5. September  2011 die Universitätsklinik für Herzchirurgie am Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Salzburg leiten. Der gebürtige Wiener folgt damit Primar Univ.- Prof. Dr. Felix Unger nach, der mit Ende März in den  Ruhestand getreten ist. In der Zwischenzeit führte der 1. Oberarzt Dr. Matthias Overbeck die Klinik als supplierender Leiter der Herzchirurgie.

Univ.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Rainald Seitelberger war bis jetzt leitender Oberarzt für den Bereich Herzklappenchirurgie an der Abteilung für Herz- und Thoraxchirurgie am AKH Wien. Oberste Priorität hat für ihn der weitere Ausbau der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen der UK für Herzchirurgie, der Universitätsklinik für Medizin II, Kardiologie und internistische Intensivmedizin sowie der UK für Anästhesiologie und Intensivmedizin.

Schritt für Schritt in Richtung Herzzentrum

„Mein Ziel ist ein wöchentliches Beratungsgremium, ähnlich dem des bereits bestehenden Tumorboards, in dem die Fälle fächerübergreifend mit den Kardiologen, Anästhesisten und Intensivmedizinern besprochen werden. Ich möchte die interdisziplinäre Zusammenarbeit Schritt für Schritt auf die anderen relevanten Kliniken ausweiten. So gewährleisten wir unseren PatientInnen die qualitativ optimale Versorgung und gehen damit ganz konkret in Richtung Herzzentrum“, betont Seitelberger sein Ziel für die kommenden Jahre.
Darüber hinaus sollten Kliniken mit großem Zuweiservolumen regelmäßig durch einen Facharzt der Herzchirurgie besucht werden, um eine gemeinsame Operationsindikation zu erstellen. „Danach erfolgt idealerweise das Aviso an die Anästhesisten, denn besonders im herzchirurgischen Bereich hängt der Operationserfolg im hohen Maße von einer konstruktiven, prä-, -intra- und postoperativen Zusammenarbeit zwischen den Chirurgen und den Anästhesisten ab.“

Breites Leistungsspektrum

Die Universitätsklinik für Herzchirurgie am Salzburger Universitätsklinikum hat 43 MitarbeiterInnen und führt im Jahr knapp 900 Operationen durch. Der Versorgungsauftrag umfasst das Bundesland Salzburg bis nach Oberbayern und das angrenzende Oberösterreich. Das Leistungsspektrum  reicht dabei unter anderem von Eingriffen an den Herzkranzgefäßen, über Herzklappenchirurgie, Aneurysmachirurgie, endoskopische Gefäßentnahmen bis hin zu Klappenrekonstruktionsverfahren und minimal-invasiven Eingriffen. Damit stehen den PatientInnen auf der herzchirurgischen Abteilung bis auf Herztransplantationen sämtliche moderne Verfahren des Fachgebiets  zur Verfügung stehen.

Das durchschnittliche Patientenalter liegt bei 68,7 Jahren, 32% der PatientInnen sind zum Operationszeitpunkt 75 Jahre alt. Darüber hinaus führt die UK für Herzchirurgie 15 Betten auf der Normalstation und 3 Sonderklasse-Betten.


Bildrechte SALK/Wild&Team
Abdruck honorarfrei

Rückfragen an:
Mag. Mick Weinberger
Leiterin Public Relations und Klinikmarketing,
SALK Pressesprecherin

SALK - Gemeinnützige Salzburger
Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH

Müllner Hauptstraße 48
5020 Salzburg
Tel: +43 (0)5 7255-20012
Mobil: +43/0676 89972 1007
Fax: +43 (0)5 7255-20195
m.weinberger@salk.at
presse@salk.at
office@salk.at

 


 

Bilder

v.l.n.r SALK Geschäftsführer, Burkhard van der Vorst,Univ.-Prof.  Priv.-Doz. Dr. Rainald Seitelberger,Univ.-Prof. Dr. Peter Gerner, stv. Ärztlicher Direktor im Landeskrankenhaus,OA Dr. Matthias Overbeck v.l.n.r OA Dr. Matthias Overbeck,Univ.-Prof.  Priv.-Doz. Dr. Rainald Seitelberger,Stationsleitung Sr.Viehauser Univ.-Prof.  Priv.-Doz. Dr. Rainald Seitelberger,Univ.-Prof. Dr. Peter Gerner, stv. Ärztlicher Direktor im Landeskrankenhaus Univ.-Prof.  Priv.-Doz. Dr. Rainald Seitelberger SALK Geschäftsführer, Burkhard van der Vorst Univ.-Prof.  Priv.-Doz. Dr. Rainald Seitelberger

Download

Links

Herzchirurgie

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 15.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen