zurück

Leistungen

Erstbegutachtung in der Spezialambulanz mit

  • mitgebrachtem Thorax- CT (am besten Bilder in IMPAX einspielen lassen)
  • EKG
  • Bodyplethysmographie
  • Blutgas- Bestimmung
  • basale Laboruntersuchungen


Anschließend wird der diagnostische Pfad durch die SpezialistInnen festgelegt.

Montag oder Mittwoch darauf stationäre Aufnahme zur Abklärung (PET- CT, Narkose- BSK mit Onside- Zytologie und weiterer Bildgebung), welche innerhalb von 48 Stunden erfolgt.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2017
Letzte Änderung: 01.03.2017 Impressum Datenschutz AGB
x schließen