zurück

Forschungsprojekte

 
Am Institut werden zahlreiche Studien im Bereich des Breiten-, Gesundheits- und Leistungssports durchgeführt. Dabei gelang es in den letzten Jahren, potente Kooperationspartner für die Projekte zu gewinnen bzw. selbst als Kooperationspartner bei externen Studien zu kooperieren. Die Ergebnisse konnten bereits auf nationalen und internationalen Kongressen sowie in hochkarätigen Fachzeitschriften publiziert werden (Publikationen). Auch haben sich zwischenzeitlich zahlreiche Studenten im Rahmen dieser Projekte zum Dr.med.univ. promoviert. Weitere Projekte und Publikationen sind in Vorbereitung.
 
 

Betreuung von Dissertationen

Egger A.: (Sportwissenschaften Paris-Lodron-Universität Salzburg;  IFFB Sport- und Bewegungswissenschaften): Interdisziplinäres mulitfaktorielles Diabetesmanagement: Salzburger Interventionsstudie an einem akkreditierten Zentrum für ambulante kardiologische Prävention und Rehablitation (in Arbeit).

Steidle E.: (Doktoratsstudium Medizinische Wissenschaft, Paracelsus Medizinische Privatuniversität): The effect of physical exercise training on CLOCK genes in type 2 diabetics (abgeschlossen).

Neunhäuserer D.: (PhD-Studium für molekulare Medizin, Paracelsus Medizinische Privatuniversität) und Steidle E.: SCOPE (Salzburg Chronic Obstructive Pulmonary diseasE)-Study: Einfluss von Sauerstoffsubstitution während körperlichen Trainings auf leistungsrelevante Parameter bei Patienten mit COPD (abgeschlossen).

Tschentscher M.: (Doktoratsstudium Medizinische Wissenschaft, Paracelsus Medizinische Privatuniversität): Effects of different endurance training protocols on exercise capacity in cardiac patients (abgeschlossen).

 

Weitere Projekte

  • Health benefit of alpine skiing for Elderly
  • Add-on effects of resistance training to endurance training in type 2 diabetics with coronary artery disease
  • Untersuchung der Sicherheit von WS® 1442 an leicht übergewichtigen Probanden mit Pilotuntersuchung zu pharmakodynamischen Effekten von WS® 1442 auf die endotheliale Funktion
  • TISPLA (The Innsbruck and Salzburg Physician Lifestyle Assessment): Everyday physical activity and coping with stress at workplace in 400 physicians
  • Characteristics of Patients in Heart Failure Trials and the Real World 
  • Characteristics of Patients in COPD Trials and the Real World
  • Cardiovascular Events among spectators during Soccer World Championship 2006
  • Auswirkungen eines handballspezifischen Ermüdungsprotokolls auf den Gelenkstellungssinn bei männlichen Handballprofis

 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 23.02.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen