zurück

Kontinenzberatung

Kontinenzberatung

Rosalinde Schur

DGKS

Rosalinde Schur

Telefon:+43 (0)5 7255 - 58600

Fax:+43 (0)5 7255-24983

Email:r.schur@salk.at

Ziel der Beratungsstelle ist

  • Beratung, Betreuung und Hilfestellung für Betroffene und Angehörige
  • Förderung von Maßnahmen zur Prävention Verbesserung der Lebensqualität durch
    individuell angepasste Versorgung mit geeigneten Hilfsmitteln
  • Information und Beratung über spezielle Abklärung und weitere Therapeutische Maßnahmen
Geschult und betreut werden:
  • Patienten mit Blasenentleerungsstörungen nach Operationen, Geburten oder Krankheiten
  • Ältere Menschen die an Blasenschwäche leiden
  • Es sind auch Bettbesuche für PatientInnen anderer Stationen möglich.
  • PatientInnen mit Dauerkatheter werden vor der Entlassung über das entsprechende Handling informiert
Aufgabenbereiche:

  • Uro-Gyn-Ambulanz
    Abklärung u. Behandlung bei Harninkontinenz ( Urodynamische Untersuchung, Cystoskopie, Gynäkolog.Untersuchung, Abstrich, Ringwechsel bei Prolaps), Auswertung des Blasentagebuches, Beratung bei Blasenentleerungsstörungen, Beratung über Hilfsmittel.
  • Beratungsstelle
    Inkontinenzberatung, Beratung bei Blasenentleerungsstörungen, Anleitung zum BEBO Training, Wahrnehmungsschulung, Wissensvermittlung pathophysiologischer Zusammenhänge, Muskelstest mittels Biofeedback, Anleitung zur Elektrostimulation für
    das Heimgerät, Hilfsmittelberatung (Aufsaugend, Ableitend), Anleitung zum Blasen und Toilettentraining, Anleitung zum Intermitierenden Selbstkatheterismus, Beratung über Aufschubstrategien bei Dranginkontinenz, Beratung über Hebetechniken,Trinkverhalten und Miktionsverhalten.
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 22.01.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen