Dermatohistopathologische Befundung

Leitung: Priv.-Doz. OA Dr. Martin Laimer

Die feingewebliche Untersuchung ist ein unverzichtbarer Teil der Diagnostik in der Hautheilkunde. Dies reicht von der Diagnosefindung (differentialdiagnostische Abklärung unklarer Hautläsionen) bis zur Diagnosebestätigung. Die Dermatohistopathologie fördert das klinische Verständnis und hat somit auch eine essentielle Bedeutung für Lehre und Ausbildung. Zudem wären zahlreiche klinische Publikationen ohne den dermatohistopathologischen Befund nicht möglich.

 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2017
Letzte Änderung: 02.06.2017 Impressum Datenschutz AGB
x schließen