zurück

Geschichte

Ernährung ist eines der Grundbedürfnisse des Menschen deshalb sollte im Krankheitsfall besonderes Augenmerk darauf gelegt werden.

Die Wurzeln der Ernährungsmedizin reichen bis ins Altertum zurück, wenngleich diese erst in den letzten Jahrzehnten als eigenständige Fachrichtung anerkannt wurde. Die Grundlagen der Ernährungsmedizin umfassen sowohl die Prävention als auch die Behandlung ernährungsrelevanter Erkrankungen.

Ausgehend von der Verpflegung für die Patienten über die Spitalsküche wurde bereits 1960 der Anbau für eine eigene Diätküche errichtet, da die diätetischen Anforderungen bereits damals stark anstiegen und ohne Fachpersonal nicht mehr bewerkstelligt werden konnten.
Von ärztlicher Seite wurde eine professionelle Ernährungsberatung immer häufiger angefordert und deshalb 1980 der erste eigene Beratungsraum genehmigt und errichtet. Zwei weitere Planstellen waren der Beginn einer Teamarbeit.

1986 wurde die Leitung der Diätküche einem Koch übergeben, damit waren Ressourcen geschaffen eine eigene Abteilung Ernährungsmedizinische Beratung (vormals Diätberatung) aufzubauen.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 15.09.2015 Impressum Datenschutz AGB
x schließen