zurück

"Seelsorge" - Was ist das?

„Seelsorge“ – was ist das?

„Seelsorge“, wie wir sie verstehen:

Unser Angebot richtet sich grundsätzlich an alle Menschen unabhängig von ihrer religiösen oder weltanschaulichen Orientierung.

Dieses Angebot gilt gleichermaßen:

  • für PatientInnen,
  • für deren Angehörige,
  • und natürlich auch für alle MitarbeiterInnen im Krankenhaus.

    Zum Angebot... 

Die spirituelle Grundlage unserer Arbeit

sind die Texte des Alten und Neuen Testamentes sowie die kirchliche Tradition.

In deren Mitte steht Jesu öffentliches Leben, das geprägt war von seiner Aufmerksamkeit und Hilfe besonders für Menschen in schwierigen und entscheidenden Situationen.

Sein Leben ist vor allem anderen Maßstab unseres Handelns.

Wir sind im Rahmen unserer Möglichkeiten - ohne bürokratischen Aufwand - für Sie da,

wenn Sie ...

  • eine(n) aktive(n) ZuhörerIn brauchen
  • eine(n) kompetente(n) GesprächspartnerIn suchen
  • Ihren Glauben feiern möchten
  • sich in einer kritischen Lebenssituation befinden.

Unsere Einordnung in das System "Krankenhaus":

  • Wir haben zum einen unseren eigenen, besonderen Arbeitsschwerpunkt: wenn Menschen den Glauben in Zeiten der Not offen verzweifelt befragen, wenn sie ihn suchen, um Kraft und Hoffnung zu schöpfen oder wenn sie ihn "einfach" in Gebet oder Liturgie zur Sprache bringen wollen.

    Wir bemühen uns sehr, alle diese Anliegen aufzugreifen und unser Angebot danach auszurichten (siehe "Angebote" im Menü am linken Rand).

    Unsere theologische Spezialausbildung ist hierbei das Fundament unserer Arbeit.
  • Weil wir nicht in den meist intensiven Stationsablauf eingebunden sind, sind wir darüberhinaus aber im Rahmen unserer Möglichkeiten sozusagen freigespielt für unterstützende Präsenz:

    Falls von Seiten des medizinischen und pflegenden Personals her zusätzlicher Bedarf für helfende Gespräche, einfach Da-Sein u.ä. entsteht, können wir unbürokratisch unsere Mitarbeit einbringen.

Genauere Informationen zu den folgenden Themen finden Sie auf der Internetseite der Koordinationsstelle für Krankenseelsorge in der Erzdiözese (Krankenreferat):  


 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 02.06.2014 Impressum Datenschutz AGB
x schließen