zurück

Herzinsuffizienz Ambulanz

Ambulanz-Team:

FÄ Dr. Daniela Hainzer
FÄ Dr. Christina Granitz
Sekretariat: Monika Jaud
Kardiomobilschwester DGKS Margreth Fritsch

Bei Herzinsuffizienz, bezeichnet Herzschwäche, die Unfähigkeit des Herzens den Körper ausreichend zu versorgen. Dabei kommt es zu Sauerstoffmangel und zu Wassereinlagerungen. Die Erkrankung ist sehr belastend, häufig und wegen den häufigen Krankenhausaufenthalten eine große Herausforderung für das Gesundheitssystem.

In der Herzinsuffizienzambulanz werden Patienten mit einer Herzinsuffizienz nach vorheriger Anmeldung betreut. Kernaufgabe ist das Erreichen einer optimalen Behandlung. Dabei stehen individuelle Untersuchung und Beratung, Vermittlung von Schulungsangeboten, Anpassung der Therapie und die Förderung einer guten Anbindung an den Hausarzt im Vordergrund.

Unsere Aufgabe und Ziel ist es unter Ausschöpfung der individuell möglichen medizinischen Mittel Lebensqualität und Lebenserwartung unserer Patienten positiv zu verändern. Die Herzinsuffizienzambulanz ist Ansprechpartner zu Fragestellungen invasiver Therapiemaßnahmen wie der kardialen Resynchronisationstherapie (CRT), implantierbarer Defibrillatoren (ICD), chirurgische Verfahren, Kunstherzimplantation und Herztransplantation. Zusätzlich können Patienten, in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Transplantationszentrum nach Herztransplantation langfristig betreut werden.

Die Herzinsuffizienzambulanz ist Zuweiser für das Salzburger Kardiomobilprojekt [www.kardiomobil.at] und verfügt über einen langjährige Erfahrung in der engen Zusammenarbeit mit dem Salzburger Herzverband [www.herzverband-salzburg.at], Österreichischen Verband für Herz- und Lungentransplantierten [www.zweitesleben.at], mit Hausärzten, niedergelassenen Internisten, Ambulatorien und Spitälern.

Für eine gute Versorgung unserer Salzburger Herzinsuffizienzpatienten!

Terminvereinbarung:
 
Termine können auf Überweisung durch niedergelassene Fach- und Allgemeinärzte zentral über folgende Telefonnummer vereinbart werden: +43 (0)5 7255 - 25622 (Terminvergabe Montag bis Donnerstag von 07:30 bis 16:00, Freitag von 7:30 bis 15:00). Aus organisatorischen Gründen ist eine offene Sprechstunde leider nicht möglich. Es sollten bitte alle medizinischen Vorbefunde, der aktuelle Therapievorschlag  mitgebracht werden, um redundante Diagnostik zu vermeiden.

Links:

 Herzverband-Salzburg
 Zweitesleben
 Heartfailurematters
 Kardiomobil
 Avos

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 21.01.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen