zurück

Bedside Teaching

Im Rahmen unsere Bedside Teachings bieten wir speziell für niedergelassene Ärzte die Gelegenheit, einen halben Tag (13.00-17.30) an unserer Abteilung „life“ zu erleben. Sie haben die Möglichkeit, bei einer Herzkatheteruntersuchung dabei zu sein, unsere Intensivstation zu besuchen und aktuelle kardiologische Schwerpunkte mit unseren Oberärzten direkt zu diskutieren.

Dieses Service für niedergelassene Ärzte findet vier Mal im Jahr statt.

Information

Ulrike Plaichinger

Ulrike Plaichinger

Telefon:+43 (0)5 7255-25601

Fax:+43 (0)5 7255-25785

Email:u.plaichinger@salk.at

Chefassistenz

Ausbildung

Wir verfügen über Ausbildungsstellen im Rahmen des Turnus für den Arzt für Allgemeinmedizin, Ausbildungsstellen für das Fach Innere Medizin, das Zusatzfach Kardiologie und das Zusatzfach Internistische Intensivmedizin.

1. Turnusärzte (Arzt für Allgemeinmedizin)
Wir verfügen über 10 Stellen für TurnusärztInnen, die in der Regeln zwischen 3 und 9 Monaten an unserer Klinik verweilen. Die Zuteilung erfolgt zentral über die Direktion, die Anmeldung für Turnusarztstellen ergeht über die Personalstelle der SALK und die Auswahl erfolgt in einem Hearing, welches derzeit 1-2x pro Jahr für den Großraum Salzburg stattfindet.
Sollten Sie zu einer Turnusstelle an unserer Klinik zugeteilt worden sein, ersuchen wir Sie um Kontaktaufnahme mit unserem Chefsekretariat, Frau Ulrike Plaichinger, u.plaichinger@salk.at , so dass wir Ihnen die notwendigen Unterlagen und Informationen vor Antritt Ihrer Tätigkeit an unserer Klinik zumailen können.

2. Gastärzte / Wissenschaftliche Mitarbeiter
In einem begrenzten Ausmaß ist es möglich, projektbezogen wissenschaftliche Mitarbeiter einzubinden.
Dies richtet sich vor allem an Ärzte in Warteposition z.B. für eine Turnusarztstelle.

3. Ausbildungsstelle zum Facharzt für Innere Medizin
Wir verfügen über Ausbildungsstellen zum Facharzt für Innere Medizin. In der 6 Jahre dauernden Ausbildung ist eine jeweils 6monatige Rotation an die I. und III. Medizin obligat, ebenso eine 3monatige Tätigkeit an der Internistischen Notfallaufnahme.
Voraussetzung für eine Ausbildungsstelle sind nachweislich hohes Engagement, vorteilhaft ist der Nachweis des Turnus mit überdurchschnittlichem Einsatz, bereits absolvierte Kurse (Sonographie, Echokardiographie, EKG, Langzeit-EKG), Bereitschaft zur wissenschaftlichen Arbeit und Bereitschaft zum Unterricht im Rahmen der PMU. Ausbildungsstelle für das Fach Innere Medizin werden öffentlich ausgeschrieben (jeweils in der ersten Wochenendausgabe eines Monats der Salzburger Nachrichten), die Auswahl erfolgt nach einem Hearing.

4. Weitere Ausbildungsstellen existieren für das Zusatzfach Kardiologie und Internistische Intensivmedizin.
Voraussetzung dafür ist eine abgeschlossene Facharztausbildung zum Internisten.
Naturgemäß sind die Ausbildungsstellen begrenzt, die Zahl der Bewerber groß und unsere Kapazität meist auf eine neue Stelle vor 12-18 Monaten beschränkt. 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 17.06.2014 Impressum Datenschutz AGB
x schließen