zurück

Herzlich willkommen in der Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Die Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie umfasst die Behandlung und Wiederherstellung von angeborenen und erworbenen Formveränderungen und Funktionsstörungen sowie Erkrankungen und Verletzungen der Hart- und Weichgewebe der Mund-, Kiefer- und Gesichtsregion.

Im Bereich der wiederherstellenden Chirurgie des Gesichts werden neue und verbesserte Verfahren unter Nutzung mikrochirurgischer Techniken angewendet. Im Bereich Präprothetische Chirurgie werden neben allen gängigen Methoden, wie der freien Knochentransplantation und der Kallusdistraktion, auch mikrovaskuläre Knochentransfermethoden eingesetzt.
Die entwickelten Verfahren im Rahmen der orthognathen Chirurgie (3-D-OSS-Gerät) und der Face-O-Meter zur Übertragung der Planung auf den Patienten sind auf höchstem Präzisionsniveau an unserer Klinik täglicher Standard geworden und weit über unsere Landesgrenzen bekannt.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 17.06.2015 Impressum Datenschutz AGB
x schließen