zurück

Information über die Geräte

  • Multifunktionales deckenmontiertes Röntgensystem mit Fachdetektor (Siemens AXIOM Aristos FX) für konventionelle Röntgenaufnahmen. Zwei mobile Röntgengeräte für die neurologische und neurochirurgische Intensivstationen




  • C-Bogen- Durchleuchtungsanlage (Toshiba Ultimax)




  • Stationäres Ultraschallgerät  (Toshiba Aplio ,Typ SSA-770A). Kompaktes Sonographiegerät (GE Healthcare LOGIQ e). Beide Geräte mit Farbdoppler

     


  • 64-Zeilen Multislice – Spiral- CT (Siemens Somatom Definition AS,128 Schichten) mit Bildbearbeitungs-Software Syngo-Via für 3D- Rekonstruktionen (MIP, Volume Rendering) und zweidimensionalen multiplanaren Rekonstruktionen. CT-Perfusion




  • Biplanare Angiographieanlage (Siemens Artis zee) mit Rotationsangiographie (Dynavision) und DynaCT, sowie syngo Workplace für 3D-Bildauswertung




     
  • 3.0 Tesla  Magnetresonanztomographieanlage  (Philips Intera Achieva mit Extended Brilliance  Workspace (ViewForum) 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 19.07.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen