zurück

Leistungsspektrum - Sportkardiologie

Das gegenwärtige Leistungsspektrum für Sportkardiologie beinhaltet das gesamte Aufgabengebiet der Sportmedizin.

Alle Informationen zu den Angeboten erfahren Sie unter Leistungsspektrum Sportmedizin!

  

Herzultraschall              Carotissonographie        Körperliche Untersuchung 

Eine Übersicht über die neuen Tarife, gültig ab 01. Juli 2017, finden Sie hier

Um die Gefahr einer Überlastung und Schädigung des Herzens durch Sport zu vermeiden, empfiehlt sich die individuelle Bestimmung der Belastbarkeit mit gezielten Empfehlungen zur Sportausübung mittels sportkardiologischer Untersuchung. Unsere Spezialisten stehen Ihnen mit Rat und Tat bei Fragen zu Herz- und Gefäßerkrankungen wie Herzmuskelentzündungen, Rhythmusstörungen, Pumpfunktionsstörungen des Herzens oder Gefäßverschlüssen zur Verfügung.

Je nach Schweregrad der Erkrankung und Belastbarkeit kann Sport in freier Form ohne Einschränkungen oder nur unter ärztlicher Überwachung (z.B. in der eigenen ambulanten Rehabilitation) erfolgen.

Derzeit können Patienten der SVA gewerblichen Wirtschaft Salzburg und Patienten der Krankenfürsorgeanstalt für Magistratsbedienstete der Landeshauptstadt Salzburg (KFA) an einer ambulanten kardiologischen Rehabilitation teilnehmen.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Antragstellung - zum Antrag gelangen Sie hier!

 

 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2017
Letzte Änderung: 12.04.2017 Impressum Datenschutz AGB
x schließen