zurück

Leistungsspektrum - Sportkardiologie

Das gegenwärtige Leistungsspektrum für Sportkardiologie beinhaltet das gesamte Aufgabengebiet der Sportmedizin und richtet sich an folgende Personenkreise:

Untersuchungen von Patientinnen und Patienten des Landeskrankenhauses Salzburg – Universitätsklinikum der Paracelus Medizinischen Privatuniversität oder von frei praktizierenden Ärzten.

Sportmedizinische und internistische Diagnose und Therapie von Patienten mittels Ergometrie (z.B. Fahrrad-, Laufband-, Handkurbel-, Rollstuhl-, Ruder-, Spiroergometrie etc.):

  • Ergometrie (Fahrrad-, Laufband-, Handkurbel-, Rollstuhl-, Ruder-, Spiroergometrie etc.)
  • Ultraschalluntersuchung der Gefäße, innerer Organe, Weichteile und Gelenke
  • Ruhe-EKG, Langzeit-EKG, Herzfrequenzvariabilitätsmessung
  • Langzeit-Blutdruckmessung (24 Stunden Messung)
  • Endotheliale Flussmessung (TWA-Messung, FMD-Messung; Feststellung der Alterung der Gefäße)
  • Spirometrische Messverfahren (Lungenfunktionstest in Ruhe und bei Belastung)
  • Blut- und Harnuntersuchung, Körperfettmessung, Sehtest, Feldtest
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 19.02.2015 Impressum Datenschutz AGB
x schließen