zurück

Bewerbung und Aufnahme

Zielgruppe:

Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwestern/-pfleger, die spezielle Kenntnisse in der Kinder- und Jugendlichenpflege erwerben wollen.

Aufnahme:

GuK-SV/2005

  • § 7 (1)
    Personen, die sich um die Aufnahme in die SAB für Kinder- und Jugendlichenpflege bewerben, haben die Berufsberechtigung in einem gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege nachzuweisen.
  • § 7 (2)
    Über die Aufnahme der BewerberInnen entscheidet der Rechtsträger, der die SAB veranstaltet, im Einvernehmen mit der Leitung der SAB.

Voraussetzungen:

  • Berufsberechtigung in einem gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege
  • Vertrauenswürdigkeit
  • Gesundheitliche und geistige Eignung
  • praktische Erfahrungen mit der Pflege von Kindern- und Jugendlichen und / oder der integrativen Wochenbettpflege
  • Aufnahmegespräch
  • Bewerbungsgespräch

    Die Ausbildung verlangt großen persönlichen Einsatz!

Dauer der Ausbildung:

  • 600 Std. theoretische Ausbildung
  • 1000 Std. praktische Ausbildung

Bewerbungsunterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Diplom (beglaubigte Kopie)
  • Jahreszeugnisse, Diplomprüfungszeugnis
  • Dienstzeugnisse, wenn Sie schon berufstätig waren oder sind
  • Stammdatenblatt (siehe Formulare)

Weiters benötigen Sie einen Termin für ein Aufnahme- und Bewerbungsgespräch

Termine: siehe "Formulare und Informationsmaterial" (Informationen über die theoretische und praktische Ausbildung)

Bewerbungsfrist : 01.06.2016

Jede/r Bewerber/in wird über den Beschluss schriftlich benachrichtigt.
 
Kursgebühr: 4900,- € + 10 % Mwst

Ausbildungsort: Salzburger Landeskliniken / Bildungszentrum / Kinderzentrum

Verpflegung:
Es ist möglich, im Speisesaal der Salzburger Landeskliniken, zu gleich günstigen Konditionen, wie unsere MitarbeiterInnen, die Mahlzeiten einzunehmen.

Rechtsträger: Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken  Betriebsgesellschaft mbH (SALK Betriebs Ges.m.b.H)

Leitung der SAB

Dagmar Kühleitner

DKKS

Dagmar Kühleitner, MHPE

Telefon:+43 (0)5 7255-20720

Fax:+43 (0)5 7255-20796

Email:d.kuehleitner@salk.at

Medizinisch-wissenschaftliche Leitung

Wolfgang Sperl

Univ.-Prof. Dr.

Wolfgang Sperl, M.D. Ph.D.

Telefon:+43 (0)5 7255-26100

Fax:+43 (0)5 7255-26399

Email:w.sperl@salk.at

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 07.10.2015 Impressum Datenschutz AGB
x schließen