zurück

Inhalte

Inhalte (auf Grundlage der GuK-SV 452 i.d.g.F.)

Studienstufe I: Basisausbildung

  • Kommunikation
  • Medizinisch wissenschaftliche Grundlagen
  • Pflegewissenschaft I
  • Professionelles Handeln in der Pflege und Überwachung kritisch kranker PatientInnen
    Rechtliche Grundlagen und professionelles Handeln
  • Praktikum I
    • Pflege im Intensivbereich (operativ oder nicht-operativ)
    • Pflege im Anästhesie oder Nierenersatztherapiebereich
    • Pflege im Intensiv-, Anästhesie- oder Nierenersatztherapiebereich

Studienstufe II: Spezialausbildung

  • Pflegewissenschaft II
  • Kommunikation und Ethik II
  • Professionelles Handeln in komplexen Pflegesituationen mit atmungs-, herzkreislauf-, bewegungs- und stoffwechselbeeinträchtigen, immungeschwächten und infektiösen Menschen
  • Professionelles Handeln in komplexen Pflegesituationen mit bewusstseins-, wahrnehmungs- und entwicklungsbeeinträchtigten Menschen
  • Praktikum II
    • Pflege im Intensivbereich (operativ oder nicht-operativ)
    • Pflege im Anästhesie oder Nierenersatztherapiebereich
    • Pflege im intra- oder extramuralen Bereich (mit besonderem Bezug zum Intensivpflegebereich)


Im Rahmen der praktischen Ausbildung wird besonderes Augenmerk auf den Transfer von wissenschaftlich fundierten Inhalten in die Praxis gelegt. Die organisatorische und zeitliche Einteilung der Praktika wird von der Lehrgangsleitung in Absprache mit den AusbildungsteilnehmerInnen festgelegt.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 07.10.2015 Impressum Datenschutz AGB
x schließen