zurück

Herzlich Willkommen in der Schmerztherapie

In der Schmerztherapie der Universitätsklinik für Anästhesiologie, perioperative Medizin und allgemeine Intensivmedizin in Salzburg sind der AkutSchmerzDienst und die interdisziplinäre Schmerzambulanz vereint. Die Schmerztherapie betreut mit dem AkutSchmerzDienst stationäre PatientInnen durch postoperative Schmerztherapie bei großen oder schmerzhaften Eingriffen. Mit Schmerzkathetern oder Schmerzpumpen kann die Schmerztherapie in den ersten Tagen nach der Operation individuell gesteuert werden.

In der interdisziplinären Schmerzambulanz wird PatientInnen eine ganzheitliche spitzenmedizinische Betreuung bei chronischen Schmerzen, tumor- oder nicht-tumorbedingt ermöglicht. Neben chronischen SchmerzpatientInnen werden auch mit Medikamenten schwer einstellbare PatientInnen betreut. In Zusammenarbeit mit dem Sonderauftrag für Psychsomatische Medizin und den anderen Fachabteilungen der SALK setzt die Ambulanz zur Behandlung ihrer PatientInnen alle modernen Verfahren der Schmerztherapie ein und deckt im Sinne der bestmöglichen Schmerztherapie ein großes Behandlungsspektrum ab. Dies reicht von schulmedizinischen bis hin zu alternativmedizinischen Therapien, etwa der Neuraltherapie u.v.m

Leiter Schmerzdienst

Sylvia Reichl

Dr. med. univ.

Sylvia Reichl

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 06.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen