zurück

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Universitätsklinik für Anästhesiologie, perioperative Medizin und allgemeine Intensivmedizin. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen detailliert unsere Tätigkeitsbereiche vor. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Die Universitätsklinik versorgt entsprechend dem Auftrag eines Zentralkrankenhauses auf höchstem fachlichem, methodischem, technischem und wissenschaftlichem Niveau sämtliche 24 Universitätskliniken am Salzburger Universitätsklinikum mit anästhesiologischen Leistungen im Rahmen operativer und diagnostischer Eingriffe. 
 
Die Klinik für Anästhesiologie, perioperative Medizin und allgemeine Intensivmedizin verfügt über 91 ärztliche und 200 PflegemitarbeiterInnen, deren Ziel es ist, unsere PatientInnen rund um die Uhr menschlich und fachlich auf höchstem Niveau zu betreuen und zu versorgen.

Die Tätigkeitsgebiete der Klinik entsprechen den etablierten Säulen der modernen Anaesthesiologie (Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie). Es besteht eine lange Tradition in der umfassenden Ausbildung von Studenten, ärztlichem Personal und Pflegekräften. Die erfolgreiche Weiterqualifikation des medizinischen Nachwuchses erfährt neben der qualitativ hochwertigen und sicheren Patientenversorgung höchste Priorität. Es besteht ein detailliertes Weiterbildungs-Curriculum zum Facharzt für Anaesthesiologie, dessen erfolgreiche und zügige Absolvierung über jährliche Personalentwicklungsgespräche und monatliche Rotationspläne sichergestellt wird. Am Full-Scale-Simulator trainieren Mediziner aller Ausbildungsstufen regelmäßig ihre klinischen Fähigkeiten in Alltags- und Notfallsituationen, ohne dass PatientInnen gefährdet werden. Die wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkte der Klinik umfassen klinische sowie experimentelle Studien insbesondere im Bereich der Anästhesie und Intensivmedizin.

Die Anzahl der patientenbezogenen Anästhesieleistungen liegt bei etwa 29.000 pro Jahr. Dabei werden sämtliche modernen Techniken der Vollnarkose, sowie der rückenmarksnahen und peripheren Regionalanästhesie angeboten. Die Klinik betreut drei Intensivstationen mit insgesamt 30 Betten sowie eine Intermediate Care Station. Weiters besetzt die Klinik ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie den Rettungshubschrauber Christophorus 6. In der  Schmerzambulanz werden chronisch schmerzkranke PatientInnen unter Einbeziehung sämtlicher moderner Verfahren der Schmerztherapie betreut. Neben der gesamten Bandbreite des Fachgebietes unterhält die Klinik für Anästhesiologie eine enge Kooperation zum OP-Management und erbringt ihre Leistungen nicht nur auf einem hohen medizinischen Niveau sondern auch unter modernen ökonomischen Gesichtspunkten.
     
    Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
    Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
    Letzte Änderung: 06.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
    x schließen