zurück

Informationen für FamulantInnen

Die geriatrische Klinik stellt mit ihrem weit gestreuten Profil an Anforderungen an die ärztliche Tätigkeit eine Abteilung dar, an der angehende ÄrztInnen mit Interesse an Allgemeinmedizin, Innerer Medizin, Neurologie und Psychiatrie sicherlich wertvolle Erfahrungen machen können. Famulaturen sollten ein Mindestausmaß von 2 Wochen haben, um sich an die entsprechenden stationsspezifischen Rituale gewöhnen zu können – ideal erscheinen allerdings 4 Wochen.
Wir bieten Einblicke in die Arbeit eines multiprofessionellen geriatrischen Teams, daneben können geriatrische Aspekte aus den  Fächern Neurologie, Psychiatrie und Innere Medizin vermittelt werden.
Hauptinhalte der geriatrischen Rehabilitation stellen neurologische, orthopädische und traumatologische Probleme dar.
Die Tagesklinik bietet Einblicke in die teilstationäre Versorgung älterer PatientInnen.
Daneben betreut die internistische Ambulanz der Geriatrie auch die gesamte Christian-Doppler-Klinik, sodass auch Kenntnisse und Fertigkeiten in spezifisch-internistische Tätigkeiten vermittelt werden.
Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme mit dem Abteilungsvorstand (b.iglseder@salk.at) oder dem Sekretariat (geriatrie@salk.at).


 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 20.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen