zurück

Herzlich willkommen in der Universitätsklinik für Universitätsklinik für Radiotherapie und Radio-Onkologie

Die Strahlentherapie erlebte in den letzten zwei Jahrzehnten eine derart rasante Entwicklung wie kaum eine andere medizinische Disziplin. Durch den Einsatz modernster Gerätetechnik sowie der Möglichkeit mit schnellen Computersystemen optimierte Behandlungen zu berechnen und anzuwenden, aber auch dank der Zunahme medizinischen Wissens konnte eine deutliche Steigerung bei der Heilungsrate von Tumoren erreicht werden. Heute ist die Radio-Onkologie bereits an 40% aller Heilungen maßgeblich beteiligt.

Weiters können durch den Einsatz einer Strahlentherapie radikale, ausgedehnte chirurgische Eingriffe häufig vermieden bzw. Organ-erhaltend durchgeführt werden (z.B. bei Brust-, Darm- und Prostatakrebs).

Es ist unser erklärtes Ziel, im Rahmen des onkologischen Zentrums mit universitärem Rang für unsere Patienten/-innen strahlentherapeutische Verfahren zu ermöglichen, welche den modernsten Ansprüchen gerecht werden. Seit dem Jahr 2006 stehen drei hochmoderne Linearbeschleuniger im ambulanten Vier-Schichtbetrieb zur Verfügung, womit Wartezeiten auf unserer Klinik der Vergangenheit angehören.

Garant für dieses hohe Therapieniveau ist unser Personal mit bester Ausbildung und professionellem Know-how. Bei uns werden jährlich rund 1600 neue Krebspatienten im Rahmen der interdisziplinären Tumortherapie erfolgreich bestrahlt.

Radio-Onkologie

Qualität niedrighoch
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsges.m.b.H. | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)662 4482-0 | Fax: +43 (0)662 4482-1940 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2014
Letzte Änderung: 07.03.2014 Impressum AGB
x schließen