zurück

KIZ Time

In der interdisziplinären Gruppentherapie steht das Erleben der individuellen Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen in der Gemeinschaft im Vordergrund. Ziel ist es, durch das gemeinsame Arbeiten und das Zusammensein die Kinder in ihren Möglichkeiten abzuholen und zu fördern. Der soziale Aspekt und das sich Erleben werden dabei in den Vordergrund gerückt. Dabei benötigen die Kinder ein unterschiedliches Maß an Hilfestellung. Unser interdisziplinäres Team, welches die Kinder in den Gruppentherapien begleitet, bietet dafür die notwendige Unterstützung. Gruppentherapien ermöglichen ein gemeinsames Lernen, einen Erfahrungsaustausch, soziale Reintegration sowie einen Transfer von gelernten Therapieinhalten in ein alltagsnahes Setting.
Die Inhalte der Gruppentherapie variieren je nach Alter, Interessen und Möglichkeiten der Kinder und sind jeweils auf einen therapeutischen Schwerpunkt abgestimmt. So können beispielsweise in Koch-, Projekt oder Bewegungsgruppen gemeinsam alltagsnahe Erfahrungen gesammelt werden. Die Gruppentherapie findet je nach Thema im Stationsrefugium, dem „Wohnzimmer der Station“, in den Therapieräumen oder im Freien statt. Auch werden themenbezogen kurze Ausflüge geplant. Wenn möglich wird die KIZ Time ohne die Anwesenheit der Eltern abgehalten.

Aktuelle Themen:

Aktuelle Themen:

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2017
Letzte Änderung: 20.06.2017 Impressum Datenschutz AGB
x schließen