zurück

Department für Unfallchirurgie am Krankenhaus Hallein

Die Unfallchirurgie Hallein wird seit 1. September 2015 als Department für Unfallchirurgie, nunmehr der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Thomas Freude geführt. Im Uniklinikum Salzburg  sind die beiden Fächer Orthopädie und Traumatologie (Unfallchirurgie) analog zur internationalen Entwicklung zur Universitätsklink für Orthopädie und Traumatologie zusammengewachsen. Zwei erfahrene Doppelfachärzte konnten für Hallein gewonnen werden.

Angeboten wird die traumatologische Grundversorgung etwa von Knochenbrüchen an Armen und Beinen, schwere Verletzungen wie Polytraumata werden erstversorgt und dann in das Uniklinikum Salzburg zur weiteren Behandlung überstellt.

Geöffnet ist das Satellitendepartement von 7.30 Uhr bis 20.00 Uhr (auch an Wochenenden).

Mittelfristig wird die Einrichtung eines diabetischen Fußzentrums angestrebt. Dies soll einer der Schwerpunkte in Hallein werden.

Weitere Informationen

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 20.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen