zurück
Chirurgie und Pathologie unter neuer Leitung
Chirurgie und Pathologie unter neuer Leitung

Chirurgie und Pathologie unter neuer Leitung

Weitere Nachbesetzungen am Universitätsklinikum Salzburg

Die Universitätsklinik für Chirurgie und das Universitätsinstitut für Pathologie haben seit Anfang Mai neue Vorstände. Mit Univ.-Prof. Dr. Klaus Emmanuel und Univ.-Prof. Dr. Karl Sotlar konnten zwei wichtige Positionen nachbesetzt werden. Gesundheits- und Spitalsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Christian Stöckl und SALK Geschäftsführer Priv.-Doz. Dr. Paul Sungler haben die beiden Neuzugänge offiziell und persönlich begrüßt.

Univ.-Prof. Dr. Klaus Emmanuel, FACS, übernahm mit Monatsbeginn die Leitung der Chirurgie in Salzburg sowie der chirurgische Abteilung des Krankenhauses Hallein.  Er ist somit für über 200 MitarbeiterInnen, 122 Betten und rund 5.000 Operationen jährlich verantwortlich.

„Wir freuen uns, dass diese sehr wichtige Abteilung mit einem exzellenten Mediziner besetzt werden konnte. Univ.-Prof. Dr. Klaus Emmanuel ist der richtige Mann dafür und ein Gewinn für Salzburg“, betonten Stöckl und Sungler.

Universitätsinstitut für Pathologie

Univ.-Prof. Dr. Karl Sotlar folgte mit Anfang Mai Univ.-Prof. Dr. Otto Dietze an der Pathologie nach. „Das Universitätsinstitut für Pathologie ist eine zentrale diagnostische Schnittstelle für zahlreiche Krankenhäuser aus der Umgebung, aber auch aus anderen Bundesländern und dem angrenzenden Bayern. Es freut uns deswegen besonders, dass wir hier mit Prof. Sotlar von der LMU München einen erfahrenen und renommierten neuen Vorstand verpflichten konnten“, so Stöckl und Sungler weiter.
Am Universitätsinstitut für Pathologie werden unter anderem Gewebeproben, die bei Operationen und Biopsie-Entnahmen anfallen, mittels mikroskopischer und modernster molekularpathologischer Methoden untersucht. Die Pathologie nimmt damit eine wichtige Funktion in der interdisziplinären Therapiefindung ein. In der Prosektur des Instituts werden jährlich rund 350 Obduktionen, auch für auswärtige Krankenhäuser, durchgeführt.

Bild (v.li.):
Freuen sich auf ein erfolgreiche Zusammenarbeit: Univ.-Prof. Dr. Klaus Emmanuel, Univ.-Prof. Dr. Karl Sotlar, SALK-Geschäftsführer Priv.-Doz. Dr. Paul Sungler, Gesundheits- und Spitalsreferent LHstv. Dr. Christian Stöckl und der 1. Oberarzt der Uniklinik für Chirurgie Priv.-Doz. Dr. Adam Dinnewitzer.


Rückfragen an:
Beate Erfurth
Unternehmenskommunikation und Marketing
Tel.: +43 (0) 5 7255-20013
Fax: +43 (0) 5 7255-20195
Mobil:+43/ 676/89972 1008
be.erfurth@salk.at
presse@salk.at
www.salk.at

Bilder

Univ.-Prof.Dr. Klaus Emmanuel, Univ.-Prof.Dr. Karl Sotlar, SALK-Geschäftsführer Priv.-Doz.Dr. Paul Sungler, Gesundheits- und Spitalsreferent LHstv.Dr. Christian Stöckl und der 1.Oberarzt der Uniklinik für Chirurgie Priv.-Doz. Dr. Adam Dinnewitzer.(v.li.)

Download

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 15.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen