zurück

Praktikum während der pflegerischen Grundausbildung

Sie befinden sich gerade in einer Grundausbildung:

  • zum gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege
  • zur Pflegehilfe/Pflegeassistenz
  • zur Hebamme (nur Pflegepraktikum)

Wir ermöglichen Ihnen unter Berücksichtigung der Ressourcen je nach Organisationseinheit und der Mindestanforderungen1 ein Pflegepraktikum in Ihrem Wunschbereich. Sollte dennoch der gewünschte Praktikumsplatz nicht verfügbar sein, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf, um mögliche Alternativen zu besprechen.

Laden Sie sich die unten angeführten Unterlagen herunter und lesen Sie diese sorgfältig durch. Besprechen Sie den Immunstatusnachweis mit dem Arzt Ihres Vertrauens und ergänzen Sie gegebenenfalls fehlende Impfungen oder nötige Titer-Bestimmungen. Für Ihren eigenen und zum Schutz der Patient/inn/en unserer Einrichtung ist diese Vorgehensweise unumgänglich. Der Immunschutznachweis kann, sofern nachvollziehbar und vollständig auch mittels Impfpass nachgewiesen werden. Nach Eingang der vollständigen Unterlagen inklusive einer Ausbildungsbestätigung, bevorzugt per Email, andernfalls per Post, werden Sie von uns zeitnahe kontaktiert.

Unterlagen Download:

 

1 Folgende Spezialbereiche sind nur für Auszubildende ab dem letzten (i.d.R. 3.) Ausbildungsjahr für den gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege möglich: Anästhesie, Dialyse, Intensivstationen der Kat. 2 und 3 (LKF/TISS) und OP-Bereich. In den folgenden Bereichen entscheiden wir individuell: Intensivstationen der Kat. 1 (LKF/TISS), Intermediate Care Units, Kinderbereich (v.a. Kinder-Onkologie), Notaufnahme, Onkologie und Spezialambulanzen.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 05.04.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen