zurück

Clearingambulanz

In einem "Clearinggespräch" (englisch to clear= abklären, sich lichten) mit einer Psychologin/Psychotherapeutin wird gemeinsam mit dem betroffenen Kind/Jugendlichen und seinen relevanten Bezugspersonen geklärt, ob eine stationäre, tagesklinische, ambulante oder externe Behandlung zum gegebenen Zeitpunkt und unter den vorliegenden Umständen die beste Möglichkeit der Therapie darstellt.

Anmeldung: erfolgt durch eine telefonische Kontaktaufnahme des Obsorgeberechtigten an das Ambulanzsekretariat  (+43 (0)5 7255 - 34215). Innerhalb von 14 Tagen ist mit einer telefonischen Rückmeldung zur Terminvergabe eines Clearinggesprächs zu rechnen.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 18.11.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen