zurück
Karrieremodell MTD
Karrieremodell MTD

Karrieremodell MTD

Für die Berufsgruppe der "Medizin-technischen Dienste" sowie für die "Hebammen"
und die MitarbeiterInnen "Sozial Arbeit" wurde ein eigenes Karrieremodell entwickelt:

Das MTD-Karrieremodell ist…

  • … flexibel, weil es aus zwei durchlässigen Säulen besteht: Führungskarriere und klinisch-akademische Karriere
  • … leistungsorientiert, weil „erweiterte Aufgaben“ sowie zusätzliche Qualifikations- und Weiterbildungserfordernisse abgebildet sind
  • … innovativ, weil die aktuelle Entwicklung der Akademisierung der betreffenden Berufsgruppen berücksichtigt wurde

Beim Karrieremodell  werden folgende Ziele verfolgt:

  • Orientierung an internationalen Entwicklungen
  • Definierte Leistungsvorgaben
  • Orientierung an Erfolgsfaktoren des Unternehmens, wie Qualität
  • Perspektiven für MitarbeiterInnen und Berechenbarkeit für das Unternehmen

 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 11.08.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen