zurück

Entlassungsmanagement

Unser Entlassungsmanagement wendet sich an PatientInnen und Angehörige.
Wir bieten bereits in der Landesklinik Beratung und Hilfe, wenn nach der Rückkehr aus der Spitalspflege weitere Betreuung oder Hilfestellung erforderlich werden.
Wenden Sie sich an den/die Entlassungmanager/in!

Unser Angebot:

  • Betreuungskonzepte für die weitere Versorgung nach der Entlassung aus dem Krankenhaus Organisation und Koordination mobiler Hilfsdienste
  • Vermittlung von Dienstleistungen wie „Essen auf Rädern“ und Haushaltsweiterführung
  • Beratung und Unterstützung bei der Organisation von Hilfsmitteln (Haltegriffe, Rollstühle oder Gehhilfen u.v.m.)
  • Beratung zu Themen wie Wohnraumadaptierung und Sturzprävention
  • Hilfe bei Antragsstellungen
  • Wir sind Ihr Ansprechpartner für Seniorenheime, Rehabilitationszentren, Kurzzeitpflege und Hospiz

  Infofolder Entlassungsmanagement

Stabsstelle Entlassungsmanagement

Monika Gwechenberger

DGKS

Monika Gwechenberger

Telefon:+43(0)676-8997-46630

Fax:+43(0)6415-7201-46636

Email:entlassungsmanagement@salk.at

Stabsstelle Entlassungsmanagement

Harald Kohtz

DGKP

Harald Kohtz

Telefon:+43 (0)5 7255-46632

Mobil:+43 (0)676 8997-46640

Fax: +43 (0)5 7255-40706

Email:h.kohtz@salk.at

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 31.08.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen