zurück
Welcome Day für Lehrlinge in den Salzburger Landesklinken
Welcome Day für Lehrlinge in den Salzburger Landesklinken

Welcome Day für Lehrlinge in den Salzburger Landesklinken

Im Jahr 2014/2015 werden insgesamt 32 Lehrlinge als Bürokaufmann/frau, ElektrotechnikerIn, IT-TechnikerIn, IT-Kaufmann, Koch/Köchin, PhysiklaborantIn oder MetalltechnikerIn und MetallbearbeitungstechnikerIn in den ausgebildet.

Landeshauptmann Stv. Mag. Dr. Christian Stöckl ist hoch erfreut: „Ich freue mich, dass im heurigen und nächsten Jahr insgesamt 32 Lehrlinge in den Salzburger Landeskliniken ausgebildet werden. Die Salzburger Landeskliniken beschäftigen rund 5400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind damit der größte Arbeitgeber im Land Salzburg. Junge Menschen auszubilden und ihnen das nötige Rüstzeug für das Berufsleben mitzugeben, hat in den Landeskliniken einen hohen Stellenwert. Ich heiße die zwölf Lehrlinge, die mit heutigen Tag ihre Ausbildung beginnen, ganz herzlich willkommen und wünsche ihnen eine spannende, herausfordernde und erfüllte Berufsausbildung in den Landeskliniken. Zudem gratuliere ich den Absolventen des heurigen Jahres zu ihrer abgeschlossenen Berufsausbildung und wünsche ihnen viel Erfolg für die Zukunft.“
Am sogenannten „Welcome Day“ für Lehrlinge informiert die Personalabteilung die Neuanfänger und ihre Eltern im Detail über ihre Ausbildung in den Salzburger Landeskliniken. Darüber hinaus werden die jeweiligen Ansprechpartner der Abteilungen in denen die Jugendlichen arbeiten werden, vorgestellt. SALK Geschäftsführer Priv.-Doz. Dr. Paul Sungler begrüßt persönlich die 12 neuen Lehrlinge, die am 1. 9. 2014 ihre 3- oder 4-jährige Lehrlingsausbildung in den SALK beginnen und erklärt: „In den Salzburger Landeskliniken durchlaufen Lehrlinge nach einem Rotationsprinzip verschiedene Ausbildungsplätze mit unterschiedlichen Aufgabengebieten um einen umfassenden Einblick in das Unternehmen zu erhalten. Dies betrifft Abteilungen der Verwaltung, wie EDV, Technik und Personal ebenso wie Ambulanzen und Stationen.“

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Welcome Days ist die Verabschiedung der „Ausgelernten“. Von den 10 Lehrlingen, die die Lehrabschlussprüfung erfolgreich absolviert haben, werden heuer 7 in den Salzburger Landesklinken bleiben.

Bei einem gemeinsamen Frühstück hatten die 12 neuen Lehrlinge beim „Welcome Day“ Gelegenheit sich untereinander kennen zu lernen. Alle Fragen der „Neuen“ werden auf der Lehrlingshomepage im Intranet beantwortet und auch die beiden LehrlingssprecherInnen Nicole Siebenhandel (3. LJ/Bürokauffrau/Wirtschaftsdirektion im LKH) und Andreas Kain (3. LJ/Elektrotechnik) stehen den Lehrlingen mit Rat und Tat zur Seite.

In den Salzburger Landesklinken werden im Jahr 2014/2015 insgesamt 32 Lehrlinge ausgebildet:
 1. Lehrjahr  8
 2. Lehrjahr  14
 3./4. Lehrjahr  10   

Bild v.l.n.r.: Im Jahr 2014/2015 werden insgesamt 32 Lehrlinge ausgebildet. SALK Geschäftsführer Priv.-Doz. Dr. Paul Sungler, SALK Personalchefin Mag. Waltraud Weissengruber und Landeshauptmann Stv. Mag. Dr. Christian Stöckl begrüßen die neuen Lehrlinge und gratulierten Sophie Niederreiter und Sara Labadie die ihre Lehrabschlussprüfung als Bürokauffrauen mit Auszeichnung bestanden haben.

***********************************************************
Mag. Mick Weinberger
Leiterin SALK Unternehmenskommunikation & Marketing

SALK - Salzburger Landeskliniken Betriebsgmbh.
Müllner Hauptstraße 48
5020 Salzburg
Tel: +43 (0)5 7255-20012
Mobil: +43/0676 89972 1007
Fax: +43 (0)5 7255-20195
m.weinberger@salk.at
presse@salk.at
office@salk.at
www.salk.at

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 15.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen