zurück

Salzburger Ophthalmologisches Symposium SOS

Bereits seit 1994 veranstaltet die Universitätsaugenklinik Salzburg eine Fortbildungsveranstaltung mit nationalen und internationalen Augen-Spezialisten.

Das Salzburger Ophthalmologische Symposium (SOS) findet traditionell am Freitag vor dem Palmsonntag statt.

Folgende Themen wurden bisher behandelt:

1. SOS

30.03.1994

Aktuelle Konzepte der okuloplastischen Chirurgie

2. SOS

07.04.1995

Die Chirurgie der hohen Fehlsichtigkeiten

3. SOS

29.03.1996

Laser und chirurgiesche Therapie der Makula

4. SOS

21.03.1997

Glaukom – eine bleibende Herausforderung

5. SOS

03.04.1998

Auge und Infektion

6. SOS

26.03.1999

Ophthalmo-Imaging: Bildgebende Verfahren in der Augenheilkunde

7. SOS

06.04.2001

Visuelle Rehabilitation - die Grenzen des Möglichen

8. SOS

22.02.2002

Rund ums Auge

9. SOS

02.04.2004

Kinderophthalmologie – Ein Update

10. SOS

18.03.2005

Von der Basisforschung zum klinischen Alltag. Sinn und Wirkung?

11. SOS

07.04.2006

Laser in der Augenheilkunde – Ein Update

12. SOS

30.03.2007

Apparate-Medizin in der Ophthtalmologie. Was bringt sie wirklich? Was muss man wissen?

13. SOS

14.03.2008

Aktuelle konservative und chirurgische Glaukomtherapie

14. SOS 03.04.2009 Aktuelle Hornhautchirurgie - Modul Refraktive Chirurgie
15. SOS 26.03.2010 Jedem Patienten seine individuelle IOL - Vision oder Realität ?
16. SOS 15.04.2011 Entzündungen des Auges - Neues und Bewährtes
17. SOS 30.03.2012 Presbyopie: Grundlagen und Korrekturmöglichkeiten
18. SOS 22.03.2013 Retinologie heute - ein Update

Das 19. SOS wird am 11.04.2014 stattfinden.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 17.06.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen