zurück

Mobiltelefon / Zimmertelefon / Telefonwertkarte

Die Benutzung des Mobiltelefons ist nur im Operationssaal und in der Intensivstation verboten, in allen anderen Stationen erlaubt.
Auf Wunsch hat (auf der Sonderklasse) jeder Patient ein Festnetztelefon am Bett. Auf der Allgemeinstation gibt es ein Telefon gemeinsam für zwei Patienten.
Das Telefon arbeitet nur, wenn eine Telefonkarte hineingesteckt wird. Diese Telefonkarte bekommt jeder Patient auf Wunsch kostenlos. Im Treppenhaus steht ein Automat. Dort kann man mit Bargeld, Bankomat- oder Kreditkarte Geld auf die Karte übertragen. Wenn die Karte ins Telefon gesteckt wird, kann man telefonieren bis der aufgebuchte Geldbetrag verbraucht ist. Nicht verbrauchtes Geld wird am Automaten zurückerstattet.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 30.05.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen