zurück

Abschlussarbeiten 2013


Sonderausbildung für Intensivpflege
Abschlussarbeiten 2013

Name Thema  
Altas Recep  Transkulturelle Aspekte der Palliativpflege auf einer Intensivstation am Beispiel des muslimischen Patienten. 
Bachmann Veronika  Das Intensivtagebuch. 
Bösl Katharina  Patientenorientierte Sterbebegleitung im erwachsenen Intensivbereich -damit das Leben auch im Sterben lebenswert bleibt. 
Dahlmann Evelyn  Kinästhetik im Intensivalltag. 
Dittmann Anja  Die bedürfnisorientierte Pflege und Begleitung von Palliativpatienten und ihren Angehörigen auf der Intensivstation. 
Faller Andreas  Respektvoller Umgang mit Patienten in der Intensivpflege. 
Feldbaumer Karin  Kommunikation mit wahrnehmungsbeeinträchtigten Patienten. Der Patient als Mittel. Punkt! oder Der Patient als Mittelpunkt. 
Fellner Maria Posttraumatische Belastungsstörung infolge eines Intensivaufenthaltes. 
Gonzalez Stefanie Lärm auf der Intensivstation.Belastung für den akut/kritisch kranken Intensivpatienten. 
Huttegger Helmut Postoperative nicht- invasive Beatmung (NIV) im Intensivpflegebereich. 
Kotwa Michael  Milde therapeutische Hypothermie nach kardiopulmonaler Reanimation bei Erwachsenen. 
Leitinger Robert  Die nosokomiale Sepsis: Prävention statt Intervention. 
Maderegger Anita   Treat first what kills first – Anwendung des ABCDE Schemas beim kritisch kranken Patienten. 
Mastnak Michael  Schmerzerfassung beim sedierten und beatmeten Intensivpatienten.  
Otte Nadine Wachkoma, Wahrnehmungsförderung durch Basale Stimulation, in der Neuro-Phase B.
Padinger Nicole  Der onkologische Intensivpatient. Pflegerelevante Probleme in der Betreuung von onkologischen Patient/innen auf Intensivstationen. 
Piberger Norbert Freiheitsbeschränkende Maßnahmen mit dem Einsatz von „gelinderen Mitteln“.  
Roßmann Nadine Tief Durchatmen!Postoperative Pneumonieprophylaxe beim spontanatmenden Patienten.
Rothenwänder Maria Assessmentinstrumente  zur Früherkennung des Delirs beim Intensivpatienten. 
Ruetz Stephanie  Die Bedeutung von Sprache, Körper und Leib im Zugang zum kranken Menschen.Die Sprache der Pflege und die damit verbundene innere Haltung zum Patienten.
Salchegger Maria  Lagerungstherapie im akuten Lungenversagen. 
Schimpl Carina  Dekubitusprophlaxe beim erwachsenen Intensivpatienten.
Schwandt Sabrina Wie soll ich da gesund werden.Lärm und Angst als Störfaktoren für den Genesungsprozess beim wachen Intensivpatienten.  
Schwarzmair Christina Anwendung der Basalen Stimulation im  Weaningprozess.Möglichkeit für das pflegerische Weaning. 
Weber Andreas  Humor auf der Intensivstation. 
Windauer Hermann Würdevolles Sterben auf der Intensivstation im 21. Jahrhundert. 

 

 
 


  
  

 

 

 

 

 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 07.10.2015 Impressum Datenschutz AGB
x schließen