zurück

Die Aufnahme

Vor der Aufnahme

Die Anmeldung zu einer Operation oder einem Aufenthalt zur konservativen Therapie erfolgt ausschließlich nach vorheriger Untersuchung in unserer Ambulanz.

Bei der Anmeldung für eine Operation werden Ihnen vom Arzt Aufklärungsbögen und vom Sekretariat eine Liste mit den erforderlichen Untersuchungen mitgegeben.
Sprechen Sie rechtzeitig vor der Operation mit Ihrem Hausarzt über die noch notwendigen Untersuchungen.

Spezialuntersuchungen (z.B. Herz-, Schilddrüsen-, Blutuntersuchungen, etc.) werden in einem Brief an Ihren zuweisenden Arzt angefordert. Bitte kontaktieren Sie diesen daher ca. eine Woche nach dem Besuch in unserer Ambulanz bzgl. noch notwendiger Untersuchungen.


Die Aufnahme

Die Aufnahme zu einem stationären Aufenthalt erfolgt in unserer Ambulanz. Bitte melden Sie sich dort im Sekretariat an.

Für den Aufenthalt an unserer Station benötigen Sie:

  • Aufstellung der aktuell eingenommenen Medikamente
    oder die Packungen selbst
  • Unterlagen zur Operation (u.a. Aufklärungsbögen)
  • Toiletteartikel
  • bequeme Kleidung (Jogginganzug, Hausanzug, T-Shirt, etc.)
  • bequeme rutschfeste Hausschuhe

 

Aufnahmeuntersuchung und Aufklärung

Im Rahmen der Aufnahmeuntersuchung werden nochmals alle für die Operation notwendigen Unterlagen gesichtet. Im Bedarfsfall werden ergänzende Untersuchungen angeordnet. Weiters erheben wir gemeinsam mit Ihnen die für Sie erforderlichen Medikamente.

Auch Fragen zur Operation werden im Rahmen des Aufklärungsgespräches beantwortet.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 05.05.2015 Impressum Datenschutz AGB
x schließen