zurück

Medizin-Informatik

Die Universtitätsklinik für Anästhesiologie, perioperative Medizin und Intensivmedizin ist eine Institution, die mit hohem klinischen Wissen, aber auch mit modernsten medizintechnischen Geräten arbeitet. Anästhesie und Intensivmedizin auf einem hohen Standard zu betreiben, erfordert auch den Einsatz moderner IT-Technologie. Unsere Universitätsklinik hat diesem Erfordernis Rechnung getragen und mit einem Großprojekt seit dem Jahre 2010 einen Großteil der SALK-Intensivstationen, Wachstationen und OP’s unterschiedlichster Fachrichtungen (Chirurgie, Neurochirurgie, Neonatologie, etc.) mit einem einheitlichen Anästhesie- und IntensivdokumentationsManagement System (Projekt AIMS) ausgestattet.

Dabei arbeiten wir mit dem SALK Informatik und Medizintechnik intensiv zusammen, ein eigenes Team von IT Spezialisten und Medizintechnikern optimiert gemeinsam mit Ärzten und Pflege die Arbeitsabläufe und sorgt für einen integrierten und sicheren Betrieb auf höchstem Niveau.

Das ist ein weiterer Meilenstein im kontinuierlichen Streben nach qualitätsvoller medizinischer und pflegerischer Betreuung unserer Patienten.
Die Universitätsklinik für Anästhesiologie, perioperative Medizin und Intensivmedizin ist damit europaweit ein Vorreiter, was auch die vielen internationalen Referenzhausbesuche bezeugen.

Medizin-Informatik

Helge Abel

Helge Abel

Medizin-Informatik

Harald Helminger

Harald Helminger

Medizin-Informatik

Sabine Klausner

DI (FH) DI

Sabine Klausner

Medizin-Informatik

Michael Mastnak

Michael Mastnak

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 06.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen