zurück

Studentische Lehre

Die angebotenen Vorlesungen, Praktika und Kurse werden sowohl von Ärztinnen und Ärzten der Klinik für Anästhesiologie, als auch von externen Referenten abgehalten.

Vorlesungen

Die Hauptvorlesung „Anästhesiologie“ findet im 3. Studienjahr statt und führt die StudentInnen in die theoretischen Grundlagen des Faches ein. Sie wird ergänzt durch ein Praktikum, wo Studenten in Kleinstgruppen  (2 Studenten und ein Lehrender) in die Grundpraktiken der Anästhesie eingeführt werden. Im 1. und 2. Studienjahr werden einführende notfallmedizinische Lehrveranstaltungen abgehalten. Die Hauptvorlesungen der Fachgebiete Intensiv- und Notfallmedizin werden im 4. Studienjahr im Block "Notfall- und Intensivmedizin sowie Transfusionsmedizin (NIT)" gelehrt.

Praktikum

Im 4. Studienjahr wird das „Anästhesie-, Notfall- und Intensivpraktikum“ veranstaltet. Dabei nehmen die StudentInnen eine Woche lang an der Seite eines Anästhesisten an der Durchführung von Narkoseverfahren teil, erleben an jeweils zwei Tagen den Tagesablauf an einer anästhesiologischen Intensivstation und an der Zentralen Notaufnahme und begleiten einen Tag lang den Notarzt zu seinen Einsätzen.

5. Studienjahr (klinisch-praktisches Jahr)

Die Anästhesie kann im klinisch-praktischen Jahr an unserer Klinik als Wahlfach belegt werden. Dabei werden die StudentInnen voll in den Arbeitsablauf des ihm zugeteilten Anästhesisten eingebunden.

Simulationskurs „Anästhesie und Notfallmedizin“

Die StudentInnen nehmen im 5. Studienjahr an einem zweitägigen Simulationskurs teil. Am Simulator erlernen die StudentInnen in realistischer Umgebung am ersten Tag die Grundlagen der Anästhesie und am zweiten Tag werden sie im Umgang von Narkosezwischenfällen, in Teamwork und Kommunikation geschult.
Das Simulationsteam der Klinik für Anästhesiologie wurde von den StudentInnen des 5. Studiengangs der PMU mit dem Titel „Teacher of the Year 2015" sowie "Teacher of the Year 2012" für ihren Simulationskurs ausgezeichnet!

Teacher of the Year 2014
Im Jahr 2014 wurde Priv. Doz. Dr. Gerhard Fritsch von den Studenten des Jahrgangs 2011 zum "Teacher of the Year" gewählt.

Famulatur

Die Klinik für Anästhesiologie bietet interessierten StudentInnen die Möglichkeit, das Fach Anästhesie im Rahmen einer Famulatur kennenzulernen.
Bitte senden Sie neben einem kurzen Anschreiben Ihren Lebenslauf und einen Vermerk zum gewünschten Zeitraum und Bereich an folgende E-Mail-Adresse: famulatur-anaesthesie@salk.at
Die Famulatur dauert in der Regel vier Wochen, die in einem Bereich absolviert werden sollten.

Lehrende

Folgende Lehrende der UK für Anästhesiologie, perioperative Medizin und allgemeine Intensivmedizin sind an der PMU tätig:

  Priv. Doz. Dr.
Marc Moritz Berger
ma.berger@salk.at
LV Anästhesie
  Dr.
Thomas Danninger
d.danninger@salk.at
LV Anästhesie
  PD Dr.
Otto Stundner
o.stundner@salk.at
LV Anästhesie
  OÄ Dr.
Ilse Gradwohl-Matis
i.gradwohl-matis@salk.at
LV Intensivmedizin
  OÄ Dr.
Helga Widmayer
h.widmayer@salk.at
LV Intensivmedizin
  OA Dr.
Siegfried Seidl
s.seidl@salk.at
LV Notfallmedizin
  OA Dr.
Andreas Bagdahn
a.bagdahn@salk.at
LV Schmerztherapie
  OÄ Dr.
Sylvia Reichl
s.reichl@salk.at
 LV Schmerztherapie
 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 06.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen