zurück
Komm ins Uniklinikum
Komm ins Uniklinikum

Komm ins Uniklinikum – eine Veranstaltungsreihe des Uniklinikums Salzburg in Zusammenarbeit mit dem ORF

Eine Veranstaltungsreihe des Uniklinikums Salzburg in Zusammenarbeit mit dem ORF

Programm

Ein Leben ohne Brille - Ist das heute möglich?

Primar Univ.-Prof. Dr. Günther Grabner
Univ.-Doz. Dr. Josef Ruckhofer
Priv. Doz. Dr. Alois Dexl
Univ.-Klinik für Augenheilkunde SALK/PMU

Donnerstag, 17.10.2013

19.00h Vorlesungsbeginn

17.45h Führung durch das Zentrum für Refraktive Augenchirurgie; Besichtigung Augenlaser

Ort: Hörsaal 2. Medizin Landeskrankenhaus Salzburg/Universitätsklinikum der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, gegenüber Parkhaus LKH
 
Moderation:
Mag. Wolfgang Bauer, ORF Salzburg

Eintritt frei!

Semesterprogramm zum Anklicken
 
Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Veröffentlichung von Foto- und Filmaufnahmen, die im Rahmen der Veranstaltung entstehen, ausdrücklich zu.

Spitzenmedizin verständlich erklärt in Vorträgen und Diskussionen. Eine Initiative von SALK & ORF


Das Salzburger Universitätsklinikum startet ab Oktober gemeinsam mit dem ORF Landesstudio Salzburg die neue Veranstaltungsreihe „Komm ins Uniklinikum“. Die „Komm ins Uniklinikum“-Publikumsveranstaltungen finden im Hörsaal des Landeskrankenhauses Salzburg statt und beginnen jeweils um 19 Uhr bei freiem Eintritt. Hauptsponsor ist die Salzburger Landes-Hypothekenbank, die sich seit vielen Jahren für die Gesundheit der Salzburgerinnen und Salzburger engagiert.
 
Neuestes aus der Medizin
Führende Ärztinnen und Ärzte des Salzburger Uniklinikums informieren die Bevölkerung in spannenden Vorträgen über die neuesten Errungenschaften von Medizin und Wissenschaft und stehen für praktische Fragen Rede und Antwort. Ziel ist es, interessante Krankheitsbilder sowie neue und etablierte Behandlungsverfahren vorzustellen.
 
Spitzenmedizin hautnah erleben
Das Programm für das kommende Herbstsemester wurde von Univ.-Prof. Dr. Max Pichler zusammengestellt. Die Vorträge sind für alle leicht verständlich und werden von ORF-Moderator Wolfgang Bauer moderiert. Die Themen reichen von Augenfehlsichtigkeit, Männergesundheit, Kopfschmerz, Herz-Kreislauferkrankungen, Patientensicherheit, Lebererkrankungen und Sportverletzungen bis hin zur Wirkungsweise von Narkosen und Schmerztherapie. Führungen erlauben einen exklusiven Blick „hinter die Kulissen“ der Unikliniken, etwa im Laserzentrum der Universitätsaugenklinik, zum hochmodernen Nierenstein-Zertrümmerer in der Urologie oder durch die Chirurgie West;  Mediziner erläutern Geräte und Therapien.

Das Gesamtprogramm der „Komm ins Uniklinikum“ Vorträge erscheint im Oktober. Auf Wunsch senden die SALK den Programmflyer auch zu. Anfragen unter presse@salk.at  oder +43 (0)5 7255-20012.

Bildrechte: SALK/Wild&Team

Lageplan Landeskrankenhaus Salzburg

 

Bilder

Ein Leben ohne Brille - Ist das heute möglich?
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2016
Letzte Änderung: 15.09.2016 Impressum Datenschutz AGB
x schließen